[code] [/code] hochwertige kinderwagen kaufen

Wieviel kostet ein guter Kinderwagen?

Dies ist eine sehr gute Frage. Die Frage nach dem Preis, bzw. wieviel man für einen guten Kinderwagen ausgeben muss oder sollte, beschäftigt vor allem werdende Eltern.

Es gibt Händler, Geschäfte und Hersteller welche Eltern mit Kinderwägen unter 100 CHF locken wollen. Diese Kinderwägen stammen jedoch fast ausschliesslich aus Asien (meist aus China) und entsprechen nicht den EU-Sicherheitsanforderungen!

So wurden an sehr billigen Kinderwägen Chemikalien (meist in den Stoffbezügen und auch anderen Bestandteilen des Kinderwagens) festgestellt, die für Babys sehr gesundheitsschädlich sind. Experten wie Stiftung Warentest in Deutschland rechnen deshalb im Durchschnitt mindestens 300 Euro oder mehr für einen guten Kinderwagen.

Ein Blick auf das Kinderwagen-Angebot , speziell in der Schweiz, zeigt jedoch meist wesentlich teurere Modelle. Die Preise variieren natürlich je nach Hersteller, Marke, Optik, Funktionen, Verarbeitung und Sonderausstattungen. Generell gilt jedoch, wie fast überall: Je höher der Preis, desto besser scheint der Kinderwagen verarbeitet zu sein. Auch in vielen Foren kann man von überzeugten Eltern nachlesen, dass Qualität ihren Preis hat. Im Allgemeinen kann man das Angebot an Kinderwägen in drei Preis-Kategorien unterteilen: Luxus-Kinderwägen, Allrounder und günstige Kinderwägen.

Luxus-Ausstattung: Sehr teure Kinderwägen

Für einen luxuriösen Kombikinderwagen geben Eltern meist ab CHF 1000 aus. Sie legen sehr viel Wert auf Funktion und Design.
Die Marke eines Kinderwagens ist den Käufern der Luxus-Ausstattung wichtig.
Eltern versprechen sich von der Marke (Hersteller) einen Kinderwagen höchster Qualität, der mit keinem anderen zu vergleichen ist.
Tatsächlich weisen sehr teure Kinderwägen Funktionen auf, die günstigere Modelle nicht haben. So ist beim Bugaboo beispielsweise auch die Babywanne faltbar.

Luxus-Kinderwägen wie z.B: von JUNAMA sind qualitativ hochwertig verarbeitet und haben einen hohen Wiederverkaufswert.
Kinderwägen mit guter Qualität gibt es allerdings auch im mittleren Preis-Segment. Eltern zahlen beim Luxus-Kinderwagen also viel Geld für das Ansehen der Marke.
Sehr teure Kinderwägen sind somit vor allem etwas für Kunden, denen das Design, der gute Ruf und die Marke eines Kinderwagens am wichtigsten sind.
Bei Luxus-Kinderwagen von JUNAMA (dazu zählen auch die JUNAMA Zwillingskinderwagen) sind jedoch nicht teuer und bereits ab ca. CHF 640 zu bekommen.

Allround-Kinderwagen: Mittleres Preissegment

Oft suchen werdende Eltern einen Kinderwagen für jeden Tag. Das Modell sollte stabil, sicher und komfortabel sein.

Kombikinderwägen aus dem mittleren Preissegment (z.B. Kombikinderwagen von Kunert) ab ca. CHF 300 bieten sich als praktische Alleskönner an: So wachsen sie durch ihre verschiedenen Aufsätze einfach mit dem Kind mit, sind hochwertig verarbeitet und bieten viele Funktionen.
Die Allrounder haben dank ihrer feststellbaren Schwenkräder eine hohe Wendigkeit in den Kurven und bieten selbst auf steinigen Wegen ein angenehmes Fahrgefühl.

Wobei diese Kriterien natürlich auch die Luxus-Kinderwagen erfüllen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei dem Kombikinderwagen aus dem mittleren Preis-Segment.
Die Modelle sind, wie auch die Kinderwagen der Luxus-Kategorie in vielen unterschiedlichen Farbkombinationen erhältlich.
Dennoch ist das Design hier oft weniger wichtig.
Oft ist den Käufern eines Allround-Kinderwagens wichtiger, dass dieser Kinderwagen praktisch und pflegeleicht ist. Trotzdem ist ein Kombikinderwagen aus dem mittleren Preis-Segment nicht billig, denn CHF 300 bis 700 sollten Eltern für einen Kinderwagen ausgeben, der diese Qualität und Vielseitigkeit bietet.

Günstige Kinderwägen: weniger Leistung für weniger Geld

Wer will das nicht - viel Leistung für wenig Geld!

Viele Eltern wollen oder können für einen Kinderwagen nicht CHF 400 oder mehr ausgeben. Es sind jedoch auch viele günstige Modelle ab ca. CHF 200 zu haben. Dabei handelt es sich jedoch oft um minimalistische Modelle ohne viel Zubehör wie Wickeltasche, Autositz oder Regenschutz. Bei vielen Kombikinderwägen aus dem mittleren Preissegment sind diese Accessoires bereits im Lieferumfang enthalten. Eltern, die einen günstigen Kinderwagen kaufen, müssen meist das benötigte Zubehör dann noch zusätzlich erwerben, was auch nicht ganz billig ist und den Endpreis dann doch in Höhen treibt, welche man nicht ausgeben wollte.

Viele Mütter entscheiden sich für einen günstigen Kinderwagen, da sie ihn nur in der Babyzeit nutzen. Für den Transport des Babys kaufen diese Eltern sich anschliessend einen wendigen Buggy mit geringem Klappmass. Laut Experten ist es völlig in Ordnung, für einen Kinderwagen CHF 200 auszugeben. Jedoch sollten Eltern stets auf die Qualität des Kinderwagens schauen.

Wichtig beim Kinderwagenkauf:

Prüfzeichen wie das „GS“-Zeichen oder „Ökotex“ auf Textilien stehen für geprüfte Sicherheit. Der Kinderwagen sollte aus der EU stammen, da dort europäische Sicherheitsvorschriften gelten.

Kombikinderwagen in diesem Preissegment, wie den Karex Kamil, gibt es bei kinderwagencenter.ch schon knapp über CHF 300. Dabei ist dieser Kinderwagen bereits voll ausgestattet!

Unser Fazit

Vielseitige Funktionen und tolles Design lassen sich die Hersteller von Kinderwägen bezahlen, hier unterscheiden sich Hersteller von Kinderwagen nicht von Herstellern anderer Artikel.
Als werdende Eltern sollten Sie sich vor dem Kauf eines Kinderwagens oder Zwillingswagens zunächst eine Fragen stellen:

  • wo und wie häufig möchten Sie den Kinderwagen im Alltag nutzen?
  • auf welchen Wegen benützen Sie man den Kinderwagen?
  • Sind Sie häufig mit dem Auto unterwegs?
  • Legen Sie grossen Wert auf leichte Handhabung?
  • soll der Kinderwagen vielseitig und möglichst lange einsetzbar sein?
  • wie wichtig ist Ihnen ein tolles Design?

Der perfekte Kinderwagen richtet sich nach dem Transport-Verhalten der Eltern.
So sollte man für Dinge, die man beim Transport des Kindes dringend braucht und Dinge, die einem zusätzlich wichtig erscheinen, am besten etwas mehr Geld ausgeben.

Wenn Sie als Eltern grossen Wert auf Design und Marke legen, werden sich somit für einen teuren Kinderwagen entscheiden.

Eltern, denen eher ein praktischer Multifunktions-Kinderwagen wichtig ist, geben zwischen CHF 500 bis 700 aus.